Link verschicken   Drucken
 

Pädagogische Arbeit

Wir orientieren uns in unserer pädagogischen Arbeit am Situationsansatz, dem Orientierungsplan und an den religiösen Festen im Jahreskreis. Der „Situationsansatz“ beschreibt am besten unsere pädagogische Haltung. Das heißt, dass wir offen sind, die Impulse der Kinder aufzugreifen und ihre Bedürfnisse und Wünsche zu beachten und anhand dieser Angebote und Projektthemen zu erarbeiten.

 

„Partizipation“

Partizipation ist ein päd. Grundprinzip und bedeutet die Beteiligung von Kindern an Entscheidungsprozessen. Durch die Mitbestimmung können Kinder ihr aktives Handeln im Tagesablauf gestalten. Sie können Wünsche, Vorschläge, Ideen vorbringen und diese nach Möglichkeit umsetzen. Dies betrifft z. B. Projektthemen, Freispielgestaltung, Spielzeugbeschaffung…

 

Die Vorschläge der Kinder werden ernst genommen und hinsichtlich der Umsetzung geprüft. Wir begegnen ihnen gegenüber aufgeschlossen und regen sie zum Mitdenken an. Wir suchen gemeinsame Lösungswege.


Dies entspricht auch unserem Leitsatz: „Gemeinsam spielen, lernen und erleben“